THW OV Schweinfurt OV Schweinfurt

Der Ortsverband Schweinfurt

bild17Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist, wie ihr Name schon sagt, eine Bundesorganisation im Geschäftsbereich des Bundesinnenministers. Mit rund 99% ehrenamtlichen Helfern ist sie damit wohl die einzige, fast ausschließlich ehrenamtlich getragene Hilfsorganisation der Welt. Der Ortsverband Schweinfurt ist einer von 668 THW-Ortsverbänden bundesweit.

Es ist das vielfältige Aufgabenspektrum, das
Engagement und die Qualität ihrer Arbeit, mit der sich die Angehörigen des THW seit der Gründung des THW im Jahr 1950 im In- und Ausland einen guten Ruf erarbeitet haben. Egal welche Art technische Hilfeleistung benötigt wird, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW beherrschen ihr Handwerk. Die gesetzlichen Aufgaben des THW nach dem THW-Helferrechtsgesetz sind:
bild18

1. Technische Hilfe im Zivilschutz
2. Technische Hilfe im Auftrag der Bundesregierung im Ausland
3. Technische Hilfe bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen 
Stellen
(Städte, Gemeinden, Kreise, Feuerwehr, Polizei, u.a.)

Technisch-Humanitäre Hilfe in Schweinfurt hat Tradition. Seit mehr als 50 Jahren ist der THW-Ortsverband Schweinfurt ein Baustein im Katastrophenschutz und verlässlicher Partner der Schweinfurter Feuerwehren und anderer Partnerorganisationen.

Heute sind im Ortsverband Schweinfurt rund 90 Helferinnen und Helfer ehrenamtlich tätig. Der Ortsverband Schweinfurt mit seinem Technischen Zug, der Fachgruppe Ortung, der THV-Gruppe (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) und ÖGA-Gruppe (Örtliche Gefahrenabwehr) Wasserschaden/Pumpen sowie der THW-Jugend ist damit ein starker Partner im Gefüge der Gefahrenabwehr.

Anlagen:

Externer Link Das THW im Allgemeinen

Organigramm des Ortsverbandes Schweinfurt


Unwetterinformationen